• lisum_intern_slider_1.jpg

    LISUM.intern

    ist der Bereich für die Mitarbeiter*innen des LISUM – ihr Ansprechpartner in Sachen Unterrichts-, Schul-, und Personalentwicklung sowie Medienbildung.

Mitarbeiter*innen des LISUM

Das Landesinstitut für Schule und Medien bietet allen interessierten Kolleg*innen und Fachreferent*innen mit Fortbildungsauftrag die Möglichkeit, sich im Umgang mit dem hausinternen Lernmanagementsystem eCampus LISUM zu qualifizieren.

eCampus LISUM

Fortbildungsreihe

Mit dem Ziel der selbstständigen Umsetzung und Begleitung von Kursangeboten erhalten Sie im Rahmen eines Blended-Learning-Formats eine Einführung in den eCampus LISUM und erfahren so, welche technischen und didaktischen Möglichkeiten Ihnen der eCampus LISUM bietet.

Weiterführende Angebote

Unsere aktuellen internen Angebote sind im Kursbereich für die Mitarbeiter*innen des LISUM auf dem eCampus LISUM zusammengefasst.

Kursbereich

Für die Mitarbeiter*innen des LISUM

Die mehrstufige hausinterne Fortbildungsreihe zum eCampus LISUM bietet allen interessierten Mitarbeiter*innen der Fachreferate des LISUM die Gelegenheit, die technischen und didaktischen Möglichkeiten des eCampus LISUM kennenzulernen sowie als Kurstrainer*innen für das eigene Online-Kursangebot zu erproben bzw. zu nutzen.

Login
eCampus LISUM

Fragen und Antworten

Welche Vorkenntnisse benötige ich?
flipcard.png

Eine Mischung aus Präsenz- sowie betreuten und unbetreuten Onlinekursen bietet sowohl Einsteiger*innen als auch Teilnehmer*innen mit erweiterten Kenntnissen die Möglichkeit, ihre Vorkenntnisse in einem selbstbestimmten Lerntempo zu vertiefen. In der Fortbildungsreihe werden sowohl technische Basiskenntnisse als auch didaktische Kompetenzen erworben.

An wen kann ich mich wenden?
flipcard.png
Projektleitung

Henry Freye

Koordination

Julia Kuhl

Nutzerverwaltung

Marion Nagel

Kann ich bestehende Kurse oder Materialien verwenden?
flipcard.png

Kurse sowie Kursinhalte werden von den Ersteller*innen möglichst als OER-Format konzipiert und mit einer entsprechenden Lizenz versehen. So können die Kursersteller*innen selbst definieren, welche Materialien zur Weiterverwendung freigegeben sind. Mittelfristig werden durch das Projektteam Modellkurse in unterschiedlichen Formaten für die eigene Kurserstellung bereitgestellt.