• Schulberaterinnen.jpg

    Schulberater:innen

    beraten und begleiten Schulen und Schulgruppen bei der Unterrichts- und Schulentwicklung.

Was Schulberater:innen machen

Schulberater:innen beraten, unterstützen und begleiten Schulen, Schulgruppen, Fachbereiche, Lehrkräfte, Schulleitungen, Steuergruppen und Netzwerke durch geeignete Verfahren, Methoden und Instrumente.

Qualifizierung der Schulberater:innen

Sie stärken in der Modularen Qualifizierung Ihre Kompetenzen im Feld der Schulentwicklungsberatung, z. B. in der Prozessberatung zum Ganztag und/oder der Unterrichtsentwicklungsberatung, z. B. zum fachübergreifenden und individualisierten Lernen.

mehr lesen

Qualifizierungsangebote

Unsere aktuellen Angebote sind für Sie als Schulberater:innen auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg unter Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung zusammengefasst.

mehr lesen

Schulberater:innen

Schulberater:innen sind Lehrkräfte aus Berliner oder Brandenburger Schulen mit dem besonderen Auftrag, Fortbildungen zu verschiedenen Themenbereichen anzubieten und Schulen oder Schulteams mit individuell vereinbarten Fortbildungs- und Beratungsangeboten zu unterstützen.

Die verschiedenen Kurse des eCampus LISUM begleiten und ergänzen unser Qualifizierungsangebot für Schulberater:innen im Rahmen der Modularen Qualifizierung.

 

Login
eCampus LISUM

Fragen und Antworten

Wie wird man Schulberater:in?

Die Schulberater:innen werden in den Regionen berufen.

Sie finden weitere Informationen für Berlin zur Regionalen Fortbildung und für Brandenburg zum Beratungs- und Unterstützungssystem für Schulen und Schulämter (BUSS) auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

Wer beantwortet meine Fragen?
Projektleitung

Christian Baumelt

Koordination

Marion Nagel

Management

Evelyn Schade

Was ist die Modulare Qualifizierung?

Einen Überlick zur Modularen Qualifizierung der Schulberater:innen finden Sie auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.