• Schulberaterinnen.jpg

    Schulberater*innen

    beraten und begleiten Schulen und Schulgruppen bei der Unterrichts- und Schulentwicklung.

Was Schulberater*innen machen

Schulberater*innen beraten, unterstützen und begleiten Schulen, Schulgruppen, Fachbereiche, Lehrkräfte, Schulleitungen, Steuergruppen und Netzwerke durch geeignete Verfahren, Methoden und Instrumente.

Qualifizierung der Schulberater*innen

Sie stärken in der Modularen Qualifizierung Ihre Kompetenzen im Feld der Schulentwicklungsberatung, z. B. in der Prozessberatung zum Ganztag und/oder der Unterrichtsentwicklungsberatung, z. B. zum fachübergreifenden und individualisierten Lernen.

mehr lesen

Qualifizierungsangebote

Unsere aktuellen Angebote sind für Sie als Schulberater*innen auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg unter Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung zusammengefasst.

mehr lesen

Schulberater*innen

Schulberater*innen sind Lehrkräfte aus Berliner oder Brandenburger Schulen mit dem besonderen Auftrag, Fortbildungen zu verschiedenen Themenbereichen anzubieten und Schulen oder Schulteams mit individuell vereinbarten Fortbildungs- und Beratungsangeboten zu unterstützen.

Die verschiedenen Kurse des eCampus LISUM begleiten und ergänzen unser Qualifizierungsangebot für Schulberater*innen im Rahmen der Modularen Qualifizierung.

 

Login
eCampus LISUM

Fragen und Antworten

Wie wird man Schulberater*in?

Die Schulberater*innen werden in den Regionen berufen.

Sie finden weitere Informationen für Berlin zur Regionalen Fortbildung und für Brandenburg zum Beratungs- und Unterstützungssystem für Schulen und Schulämter (BUSS) auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

Wer beantwortet meine Fragen?
Projektleitung

Christian Baumelt

Management

Evelyn Schade

Koordination

Marion Nagel

Was ist die Modulare Qualifizierung?

Einen Überlick zur Modularen Qualifizierung der Schulberaterinnen und Schulberater finden Sie auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.